Gartenbesitzer öffnen ihre Gärten und freuen sich auf Sie

Diese Liste ist von Nord nach Süd geordnet. Sie enthält zu jedem Garten eine kurze Beschreibung und ein Bild, das Sie mit einem Klick vergrößern können (ESC zurück). Klick auf zur Gartenseite" oder auf den Namen rechts in der Liste führt Sie zur Gartenseite mit weiteren Bildern und Beschreibungen. Wenn Sie hier Stadtplan" lesen, sehen Sie in der Gartenseite auch einen Kartenausschnitt. So finden Sie leicht ans Ziel. Bitte denken Sie ans Copyright der Gartenbesitzer.

16798 Fürstenberg/Havel

 

Kerstin und Thomas Bill -  Unter den Linden 10 
Klassische Frühblüher, Rosen, Rhododendren, Phlox und Hortensien schaffen zu jeder Jahreszeit schöne Naturbilder. Alte Erlen und Weiden haben ihren besonderen Reiz und verleihen unserem Garten Urwüchsigkeit. Allerlei Sitzecken und der Grillplatz laden zum Plaudern ein - Kaffee, kalte Getränke, Gebäck.

- offen: 26.05. und 25.08.2019

Michael Wittke, Kulturgasthof Alte Reederei - Brandenburger Straße 38
Das lange, schmale Grundstück zwischen Hauptstraße und Havel erfüllt mehrere Funktionen. Der Garten ist ein Nutzgarten für Freizeit und Urlaub unserer Gäste. Er ist auch Abteilgarten: Wildkräuter, Gemüse und Zierpflanzen unaufdringlich gemischt. Koch und Gast unserer gehobenen Küche freuen sich über das Wissen unserer Gartenfee Christa Lüder. 

- offen: 26.05. und 25.08.2019

16775 Neuglobsow

 

Jens-Uwe Lehmann - Forststeig 2 a                                                      neu

Nah am Stechlinsee gelegen und mit viel Wald im Rücken bietet unser Garten auf 2000 m² eine liebevoll gestaltete Mischung aus Natur- und Ziergarten. Sie finden zahlreiche Hortensien- und Dahliensorten. Unser Schwerpunkt ist eine umfangreiche Sammlung einfachblühender Dahlien, auf denen sich Hummeln, Bienen und Schmetterlinge tummeln. An unseren lauschigen Sitzplätzen können Sie sich ausruhen, Kunstwerke betrachten und mit anderen plaudern.
- Kuchen und Getränke.

- offen: 25.08.2019

 

zur Gartenseite

16775 Altglobsow

 

Frank Rumpe, Biohof kepos - Seestraße 1 b

Große Streuobstwiese, über 60 alte Obstsorten: Hasenapfel, Himbeerapfel und viele mehr, Quitten,Heckenrosen; blühende Wiesen, Blumenmischungen, die den Boden verbessern; Dill, Sonnenblumen, etliche Kleearten, Buchweizen. Bunter Gemüse- und Kräutergarten; Bänke, um zu verweilen und den Bienen zu lauschen. Gemüse zum selbst ernten und Blumen zum selbst pflücken. - Crêpes, Kuchen und Kaffee oder selbstgemachter Saft im Hofladen und im Hofcafé.

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

 

Helga und Günter Richter - Seestraße 12 d

Unser Gartenparadies liegt an einem Hang mit Blick auf den kleinen Globsowsee. Buchsbaum, alte und neue Rosenzüchtungen, ein- und mehrjährige Stauden, Funkien und Hortensien schmücken die Terrassen.

Romantische Sitzecken laden zum Verweilen und Genießen ein - Kaffee und Kuchen

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

zur Gartenseite

16775 Wolfsruh


Brigitte und Rainer Lux - Großwoltersdorfer Weg 3
Unsere Augenweide - eine durch Koniferen und Nutzbäume aufgelockerte Wiesenlandschaft mit einem 2000 m langen Wiesenlabyrinth. Viele Glas- und Keramikskulpturen fügen sich ebenso harmonisch in die Landschaft ein wie unsere Gewächshausgalerie. Holzsitzgruppen laden zum Verweilen und Träumen ein.

- offen: 26.05 und 25.08.2019,
außerdem: Juni bis August täglich von 11 bis 18 Uhr und nach Anruf:  033083 80351 oder 0176 23214262

zur Gartenseite

 


16792 Zehdenick

 

Stefan Teltzrow - Zabelsdorf, Chaussee Ausbau 80

Von der Wildnis zum Garten. Wir gestalten unseren neuen Garten. Im Mai wollen wir Ihnen schon einiges präsentieren: Obstbäume, Hasel, reichlich Küchenkräuter, Kartoffelfeld, Wiese mit einem Wildblumenband, Hecke als Vogelschutz und Futterspender, Bienen - Getränke und Kuchen

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

16775 Rauschendorf


Michael Haddenhorst, Fontane-Garten - Hauptstraße 7
Hier hätte sich auch Theodor Fontane  wohlgefühlt. Historische Feldstein­mauern schützen das mit  Rosen, Lavendel und Blauregen bewachsene Terrassen-Ensemble. Genießen Sie die Idylle des naturnahen Gartens mit dem Blick in die märkische Landschaft, wie zu Fontanes Zeiten. Im Jubliläumsjahr des Schriftstellers ist der Garten Austragungsort für weitere Veranstaltungen  - Kaffee, Kuchen.

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

zur Gartenseite


16792 Mildenberg


Liane Wolski - Siedlungsgut 6 c                                                                  neu

Seit 2013 entsteht aus einer 2900 m² großen, jahrelang brachliegenden Wiese nach und nach ein wildromantischer Garten. So ist Jahr um Jahr Neues zu entdecken. Um 15:30 Uhr wird es bei Kaffee und Kuchen eine kleine Lesung geben. „Kunst im Garten: Gartengedichte".

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

zur Gartenseite

16775 Kraatz

 

Manuela Röhken, NaturKunstWerk - Lindenstraße 28

Naturkunstwerke sind Begegnungen zwischen Mensch und Natur.
Großer Garten zu entdecken: Kunstwerke zwischen Bäumen, Beeten, Wiese und Himmel - dahinter weitet sich die Landschaft.
- Kleiner Imbiß und Getränke
Ausstellungen in der Kunstkate:
Mai:        
KlatschMOHN trifft KornBLUME“ von Uschi Jung

August:  „Leben leben“ von Uwe Müller-Fabian.

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

zur Gartenseite


 

Marina und Harald Hillebrand - Häsener Weg 44

„Kraatzer Kulturgarten" - großer Kräutergarten, Bauerngarten mit Gemüse und Blumen, große Obstwiese - Verkauf, Tausch selbstgezogener Kräuter, Kaffee und Kuchen.
Wegbeschreibung: Der Garten ist am Ortsausgang nach Häsen

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

 

zur Gartenseite

 

 


16775 Schönermark

 

Familien Böhme und Zabbei, Drei-Lärchen-Hof - Dorfstraße 10

Mehrgenerationenhof, Familiengarten mit einladenden Sitzecken und großem Lagerfeuerplatz. Im Nutzgarten finden Sie Obst, Gemüse und Kräuter. Kinder haben viel Platz zum Spielen und die Natur zu entdecken. Wildobsthecken und Bienenweide - Kaffee und Kuchen.

Wir haben 2019 Pause.

16792 Zehdenick


Ziegelhof, Michael Müller-Scheffler - Am Kirchplatz 12

Bezaubernder Hausgarten mit unzähligen Kräutern, unglasierter, meist frostfester Gartenterrakotta aus aller Welt, Steinfiguren, Sitzplätzen unter Weinreben - zusätzlich: Restaurant, Verkauf von Kräutern -

ganz in der Nähe: Klosterscheune und -ruine

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

zur Gartenseite

 


16792 Zehdenick


Heike und Jörg Thomas, Thomashof, Klein Mutz - Alter Anger 8    
neu
Vierseithof mit Bauerngarten, Wegekreuz , Nutzgarten und einer Obstwiese, die zur Einbindung in die Landschaft beiträgt. Hinter der Scheune eine große Walnuß als Hausbaum. Rosen, Hortensien, Wildobst, Kräuter - Getränke, Kaffee und selbstgebackener Kuchen im Café.
- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

zur Gartenseite

16792 Gutengermendorf


Simone und Jochen Harhues - Gutengermendorf 84

Unser Garten ist ein Vor-und-hinter-der Scheune-Garten. Vor der Scheune haben wir ihn als Ziergarten angelegt. Wir lieben und sammeln Stauden. Es gibt einen Teich und etwas Kunst aus Fundstücken. Hinter der Scheune sind ein Nutzgartenanteil, Obstgehölze, Gewächshaus, Kräuter - Kaffee und Imbiß.
Wir haben 2019 Pause.

16766 Sommerfeld

 

Rita Cesal - Sommerfeld, Am Triftweg 21

Auf 2.500 m² liebevoll angelegter Waldgarten mit geschwungenen Wegen und Flächen, mit vielen Hosta, Heuchera, Gräsern, Farnen, Hortensien und Rhododendren; von wildem Wein und Kletterhortensien umrankten Kiefern; Teich. Sitzplätze laden zum Verweilen ein - Kaffee, selbst gebackener Kuchen, Pflanzen, Ableger, Betonblätter und -schalen.

- offen: 25.08.2019

 

zur Gartenseite



Bürgergarten Oranienburg - Fischerstraße 8

Bürgergarten heißt, daß Bürger Oranienburgs jederzeit kostenlos mitmachen und ihre Ideen verwirklichen dürfen - so weit Flächen frei sind.

Auf 800 m² wachsen am Hauptweg und der Einfriedung Beerensträucher und 12 Obstbäume. Viele Blumen umrahmen die Gemüse-, Stauden- und Kräuterbeete das ganze Gartenjahr. Für die Kleinsten sind Schaukel, Rutsche und Sandkasten da. Ökologische Aspekte, Wertschätzung untereinander und gegenüber der Umwelt sind unser Anspruch und Bestandteil der gemeinsam entworfenen Gartenordnung.
Ihre Fragen beantwortet Joachim Richter-Geißler: Telefon
0160 93092665.

 

- offen: 26.05. und 25.08.2019

16515 Oranienburg-Eden

 

Michael Hackmayer - Vogelbeerweg 136                                            neu

Organischer Selbstversorgergarten mit verschiedenen Gemüsen, Kräutern, Kartoffeln, Beerenobst und Obstbäumen. Selbst gezogene Jungpflanzen. Mischkulturen, Kompostwirtschaft und Mulchauflagen. Honigbienen. Auch Blumenbeete fehlen nicht - Getränke, Naschereien, Jungpflanzen.

 

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

 

Volker Lauktien - Volkmarweg 31 a

 

Der Edener Eulengarten! Nutzgarten mit Interessanten Beschäftigungen: Teichfische, Kamerunschafe mit Osterlämmern, Eulen und Uhus, Hochzeitstauben, Hühner, Papageien und Bienen - Getränke, Honig, Marmeladen.

Wir haben 2019 Pause.

 

zur Gartenseite


Johanna Frölich - Wilhelm-Groß-Straße 103

Im Stil eines englischen Country gardens treffen sich große alte Laubbäume mit Obstbäumen, Beerensträuchern, Kräutern und Bauernblumen im romantischen Nutzgarten.

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

zur Gartenseite


Familie Paepke - Südweg 8 a

Nutz- und Ziergarten mit seltenen und alten Gehölzen.

Wir haben 2019 Pause.

 

 

 

 

 

 

 

 


Evelin Pietzsch - Petscheltweg 380

Fast der ganze Garten ist mit einer sechs bis acht Meter hohen Thuja-Hecke umschlossen. Neben Hochbeet und Stangenbohnen-Tipi pflegen wir auf 3.000 m² Wildobstgehölte, Obstbäume, Beerensträucher, Gemüsebeete und Rabatte mit unterschiedlichen Stauden. Kunstobjekte, ein Gartenteich und ein kleiner Bach lockern die Anlage auf. Lauschige Plätze vermitteln immer wieder neue Perspektiven.

- offen: 25.08.2019

 

zur Gartenseite

 


Annett und Erling Plaethe - Freilandweg 342
2007 haben wir unseren Garten mit den alten Apfelbäumen übernommen. Seither entwickeln wir ihn in kleinen Schritten zu einer natürlichen kleinen Oase für Mensch und Tier. Beete mit Gemüse, Kartoffeln und Erdbeeren, viele Beerenpflanzen, eine Kräuterspirale, ein Teich und Blumen ergänzen das Bild.

- offen: 25.08.2019


Wolfgang Walz - Eichendorffweg 454
Naturnaher Garten mit alten Laub- und Nadelbäumen. Hier gibt es Stauden,  Kräuter,  Obst und  Beerenpflanzen. Zierpflanzen mischen sich mit Wildkräutern. Mulchflächen mit Wildwuchs. Wir gestalten unser Grundstück zum Haus- und Selbstversorgergarten um. S
ogenannte „wesensgemäße Bienenhaltung". Dabei geht es nicht vorrangig um die Erzeugung von Honig.
- offen: 26.05. und 25.08.2019

Edener Apfel-Kräutergarten

Diana Reichenbach, Fred Rempel - Lönsweg 369 - 370

Erholen - Entspannen - Natur genießen! Ein blühender Garten ohne viel Gießen. Natürliche Bodenumwandlung; Ökologische Gartengestaltung; Gärtnern mit der Natur. Garten in Mulchkultur, Wild- und Gartenblumen, Kräuter, Beerenobst und junges Gemüse unter alten Obstbäumen, besonders ursprüngliche, alte, in Vergessenheit geratene Sorten und Wildkräuter, z. B. Baumspinat, Knoblauchraute, alte Kartoffelsorten, bunte Tomatenvielfalt, Topinambur.

- offen: 26.05.2019

 

zur Gartenseite



Birgit und Dagobert Fritz - Petscheltweg 389                                     neu

Unser 3000 m² großer neuer Garten war eine ungemähte Wiese mit Sonnenblumen und über 20 verwilderten Obstbäumen. Daraus entsteht nun ein romantischer Garten mit vielen Bodendeckern, Blumenwiesen, Staudenbeeten, Gemüsegärten in zwei Sonnenfallen. Dabei werden wir Elemente der Permakultur einbringen.

- offen: 26.05. und 25.08.2019

 

 


16348 Wandlitz


Giesela Bayerl und Peter Solyga - Oranienburger Chaussee 22 (B 273)
Ein
3000 m² großer, rustikal gestalteter Garten am Rahmersee, mit Gehölzen in natürlicher Wuchsform, alten Rhododendren, Gräsern, Stauden, Hortensien. Plätze zum Verweilen unter alten Bäumen - Live-Musik, kalte und warme Getränke, Kuchen und Suppe.

- offen: 25.08.2019

16556 Borgsdorf

 

Christel und Wilfried Schneider - Berliner Straße 31

Naturnaher Garten mit Teich und Bachlauf (Filtergraben), Ziehbrunnen 4 m tief, Terrasse, Gemüsebeete, Hochbeete, Stauden, Sträucher, Gehölze, Obstbäume - Gebäck und Getränke

- offen: 25.08.2019

 

zur Gartenseite

 


16547 Birkenwerder

 

Andreas Schneider, Galerie Waldhof - Am Walde 9
Kunst und Krempel im Garten, Ungewöhnliches und Überraschendes - Kaffee, Kuchen

- offen: 27.05. und 19.08.2019

 

zur Gartenseite

 

 

 


Irene und Frank Pieper - In der Niederheide 5 b                       neu

Unser 1600 m² großer Hausgarten am Waldrand bietet vieles: Gärtnerfreude, Platz zum Spielen, Wohnzimmer, Gaumenfreuden, Lebensraum für heimi-sche Tiere, Naturerlebnis. Auf einer großzügigen Rasenfläche wachsen Obst-, Wald- und Ziergehölze. Stauden von prächtig bis naturnah fangen aus verschiedenen Richtungen die Blicke ein. Es gibt einen Grill- und Feuerplatz, einen Sandkreis fürs Buddeln, Boulen und mehr. Im hinteren Teil wächst vor allem Eßbares. Aber auch hier setzen Stauden und Zwiebelpflanzen kleine Farbtupfer. Aus dem Gemüsebeet wurde allerdings ein „Pflanzen-Kinder-garten". Wir bewirtschaften einen großen Kompost. Im Garten ist ein Bewäs-serungssystem installiert.
- Gebäck und Getränke, Pflanzenverkauf, Keramikaustellung und -verkauf.

- offen: 26.05.2019

 

16540 Hohen Neuendorf

 

Gudrun Hennig - Erdmannstraße  19

2016 angelegter, liebevoll gestalteter kleiner Hausgarten, in dem nur weiße Stauden, Rosen und Einjährige blühen. Den Mittelpunkt bildet ein Brunnen aus rotem, schwedischem Granit. Blumenhartriegel „Venus”, Himalaya-Birke und Amberbaum sollen im Laufe der Zeit das Gerüst bilden. Zusätzlich: Kaffee, Kuchen, Trödel, Ableger

- voraussichtlich offen: 25.08.2019


Bärbel und Michael Wermke - Erdmannmannstraße 31

1.000 qm großer Hausgarten. Schwimmteich, große Terrasse mit Blumenkübeln, Seerosenteich, ein prachtvolles Dahlienbeet, Hortensien und  Rhododendren. Anlage mit Beerenstämmen, Apfelbäume. Harmonisch gestaltete Staudenbeete - Kaffee, Tee, Kuchen.
- offen: 25.08.2019

Ricardis und Udo Klaus - Reinickendorfer Straße 2
Abwechslungsreicher, teils neu gestalteter Garten mit verschiedenen Gartenräumen, Goldfischteich, Bachlauf und Gartenmauern. Neues Gartenhaus, Sitzplätze zum Verweilen - Pflanzenableger, Gartentrödel, Kaffee und Kuchen.

- offen: 26.05.2019

 

zur Gartenseite

 

 


Christina Straube - Margaretenstraße 22
Sie sehen einen großen, naturnahen Familiengarten mit Frosch- und Schwimmteich, altem Baumbestand, Feldstein-Beeten, kleinem Gemüsegarten, Insektenhotel, Filzkunst aus dem offenen Atelier „Filzkinder“; Kaffee und Kuchen. Hinweis: Wenn Sie gegen Bienengift allergisch sind, sollten wissen, daß wir ein Bienenvolk haben.
Wir haben 2019 Pause.



Uwe Klinke - Stolper Straße 10
Bewässerungssysteme im Garten, Rasen - ein lebender Baustoff, fachliche Erläuterung und Beratung mit Vorführung - Getränke
Wir haben 2019 Pause.

 

zur Gartenseite


Uwe Lindner - Adolfstraße 23
Liebevoll angelegter Landhausgarten mit Laubengang, Rosen, Lavendel, Stauden. Neu angelegter Gartenbereich mit Wasserbecken. - Photoausstellung Roman Hinke, Gartenzeit­schriften, Kaffee, Tee und Kuchen
- offen:
25.08.2019, außerdem am ..., 10 - 18 Uhr
- nach Vereinbarung:
0177 9713433 oder uwelindnerhn@hotmail.de

 

zur Gartenseite


16562 Bergfelde

 

Sebastian Streich - Berkowstraße 5

Willkommen in unserem 1200 m² großen, liebevoll angelegten Garten. Moderne, geometrische Formen fügen sich harmonisch in den alten Obst-garten. Verschiedene Bereiche eröffnen immer wieder neue, überraschende Blickwinkel und laden zum Verweilen ein.
Hortensien, Rhododendren, Funkien, Knöterichsorten, Gräser, Stauden und Gehölze in den Farben Weiß, Rosa und Grün. Unsere Bäume: Dach- und Spalierplatanen, Trompetenbäume, ein alter Augustapfel, alter Pflaumenbaum, Tannen, z. B. die Kanadische Hemlocktanne.
Wir haben 2019 Pause.

zur Gartenseite

16567 Zühlsdorf
Daniela und Rainer Lüttich - Mühlenstraße 5
Etwa 3.000 qm großer Garten mit Hochbeeten, weniger Blumen, dafür in Teilen naturbelassen, lauschige Ecken und herrlicher Ausblick ins Landschaftsschutzgebiet - Getränke, Kuchen, Gebäck und Musik. 

- offen: 26.05.2019

 

zur Gartenseite


16552 Schildow

 

Rita und Harald König - Franz-Schmidt-Straße 8 a
Waldgarten mit Rhododendren, Stauden, Teiche mit Kois - Kaffee, Kuchen, Trödel

Nicht am Gartentag, aber wir laden Sie gern ein.
Rufen Sie an: 0170 4162225 - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

zur Gartenseite