Mitmachen ist nicht schwer. Wie wär's?

 

Die Offenen Gärten Oberhavel"

leben vor allem von den Mitmachern", also den Gärtnern, die ihre grünen Refugien anderen zeigen wollen. Die Organi-satoren freuen sich immer, wenn sich neue Gartenfreunde melden oder wenn Ehemalige" nach einer Pause wieder dabei sein wollen. Sicher erfordert es ein wenig Mut, diesen ersten Schritt zu tun, setzt man doch das, was bisher nur die eigenen Sinne erfreute, den wohlwollenden - manchmal auch kritischen - Blicken anderer aus. Doch die Freude, das Gespräch mit Gleichgesinnten und der Stolz auf das Geschaffene entschädigt vielfach.

 

Welcher Garten ist schön?

Ziergarten - Staudengarten - Pfarrgarten - Bauerngarten - Gemüsegarten - Schrebergarten - Parkgarten - Sie wissen, Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Jeder Garten ist anders, und gerade darin liegt der Reiz. Also, überwinden Sie sich und machen Sie einfach mal mit!

 

Was erwarten wir von Ihnen und Ihrem Garten?  

Wenn Sie sich angemeldet haben, müssen Sie diesen Termin unbedingt einhalten, und Sie sollen an diesem Tag Ihren Besuchern für Führungen und Erläuterungen zur Verfügung stehen. Wir wollen ja keinem zumuten, vergeblich zu einem Garten zu fahren. Sollte es aber doch unmöglich werden (Krankheit ...), den Garten für Besucher zu öffnen, erwarten wir, daß Sie uns unverzüglich anrufen, damit wir Sie aus der Presseliste streichen oder wenigstens auf der Website schnell noch darauf hinweisen können.

Und ganz wichtig: Hängen Sie einen Hinweis ans Tor, daß Sie Ihren Garten leider nicht öffnen können, weil ...!

 

Aber wir nehmen ja an, daß alles gut geht und bereit ist. Dann bringen Sie bitte am Tor oder an anderer Stelle gut sichtbar einige Ballons oder andere bunte Gegenstände an, damit die Besucher schon von weitem sehen, wo sie willkommen sind. Halten Sie Ihr Gartentor von 10 bis 17 Uhr offen. Begrüßen Sie Ihre Gäste möglichst nahe am Eingang.

 

Im Sinne des Titels, also offene Gärten, soll der Garten im Mittelpunkt stehen.

 

Wir stellen Ihnen frei, zusätzlich zum Beispiel Mineralwasser, Saft, Kaffee, Kuchen, Kekse - auch Pflanzen aus dem eigenen Garten oder zum Beispiel eigene Kunstwerke anzubieten. Das soll aber alles nicht im Vordergrund stehen.

 

Bitte geben Sie uns fürs Faltblatt und die Website eine kurze Beschreibung Ihres Gartens, in der Sie Besonderheiten oder das Charakteristische hervorheben. Am besten holen Sie sich hier in der Gärtenliste und auf den Gartenseiten (zur Gartenseite) einige Anregungen. Klick rechts auf einen Namen führt Sie ebenfalls zur Gartenseite.

 

Wenn Sie mitmachen, werden Sie hier und im Faltblatt auf Ihren Garten hinweisen. Auch die Presse wird vorher Listen der Offenen Gärten Oberhavel veröffentlichen.

 

Wir bieten im Frühjahr und Sommer jeweils an einem Sonntag einen Gartentag an - siehe im Register Termine. Sie können sich für einen oder beide anmelden. Zehn Euro sollen die Kosten decken, zum Beispiel Porto, Druck des Faltblattes, diese Website usw. Die überweisen Sie  nach der Anmeldung auf das Konto DE59 1605 0000 4704 0238 05.
Inhaber: Wilfried Schneider. Wir freuen uns über eine Einladung, damit wir Sie und Ihren Garten kennenlernen.

 

Hier können Sie Fragen stellen und sich anmelden:

Wilfried Schneider,   03303 503875,   eMail: post@wilfriedschneider.de,

Gudrun Hennig,        03303 408194,   eMail: gudrunhennig@arcor.de.

 

Hier laden Sie den Hinweis vom Terminregister herunter. Er paßt auf ein DIN A 4-Blatt.
Wenn Sie den Text ändern wollen, fragen Sie mich nach dem Word.Dokument.

 

 

Hinweis mit Bild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.5 KB